Newsletter vom 11. März 2018

Liebe Freunde und Kunden des Eulenhofs,

nach dem strengen Frost wird diese Woche die neue Saison eröffnet: die ersten Jungpflanzen sind geliefert worden und werden in die Folienhäuser gepflanzt. Gesät haben wir bereits Radieschen und Kresse und der Feldsalat, den wir vor dem Winter gepflanzt haben, wächst bei den warmen Temperaturen schön weiter, so dass wir diesen wie auch den Asiasalat und bald auch Spinat ernten können.

Wir freuen uns sehr über eure vielen „Likes“ und „Abonnements“ unserer neuen Facebook-Seite. Facebook gibt uns, besser noch als unsere Website, die Möglichkeit, kurze Inhalte und viele Fotos einzustellen und euch somit fortlaufend am Hofgeschehen teilhaben zu lassen. Ihr findet dort neben Fotos aus unserem Alltag auch wöchentlich Rezepte für Gemüse, die in der Biokiste sind und viele weitere Infos. Klickt gerne rein, unter www.facebook.com/EulenhofDogern .

Wir haben wie jedes Jahr unsere Urlaubszeit im Winter dazu genutzt, neue Pläne zu schmieden. Ab April laden wir euch zu unseren neuen Mitmach-Tagen ein, die euch die Möglichkeit geben, bei ein paar Stunden Mitarbeit neue Erfahrungen zu sammeln, direkt mit den Lebensmitteln in Kontakt zu kommen, unsere Arbeit auf dem Hof besser kennenzulernen und die Geselligkeit, wenn alle gemeinsam anpacken, zu genießen. Als „Bezahlung“ könnt ihr euch nach getaner Arbeit so viel Gemüse und Obst mitnehmen, wie ihr selber einschätzt, verdient zu haben.

Um diese Mitmach-Tage planen zu können, hätten wir gerne bis Ende März eine Rückmeldung per Email von euch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit der Angabe, ob ihr grundsätzlich Interesse an den Mitmach-Tagen hättet, mit wie vielen Personen ihr kommen würdet (Erwachsene und Kinder) und wie ihr zeitlich verfügbar wärt. Davon würden wir abhängig machen, ob wir die Mitmach-Tage unter der Woche nachmittags und/oder samstags vormittags anbieten. In unserem Hofbrief werden wir alle potentiell Interessierten informieren, wann der nächste Mitmach-Tag stattfindet und welche Aufgaben für wie viele Personen anstehen und euch bitten, euch über unsere Website oder über Facebook anzumelden.

Damit ihr auch eure kleinen Kinder mitbringen und trotzdem arbeiten könnt, werden wir einen naturnahen Spielplatz anlegen, in der Nähe des Ortes, wo die Mitmach-Tage vorwiegend stattfinden werden. Größere Kinder können den Spielplatz am Sportplatz nutzen, wenn sie genügend Cocktailtomaten geschmaust und keine Lust mehr haben mitzuarbeiten :=). Wir freuen uns auf eure zahlreichen Rückmeldungen!

Viele Grüße vom Eulenhof,

Ulrike Ehnes und Markus Uhlenbrock-Ehnes