Newsletter vom August 2017

Liebe Freunde und Kunden des Eulenhofs,

Das Unwetter vom 1. auf den 2. August hat auf unserem Hof große Schäden angerichtet. Es sind nicht nur Bäume umgestürzt, die jetzt unseren Scheunenzugang blockieren, sondern der Wind hat das Dach eines unserer Foliengewächshäuser abgedeckt, so dass die Gurken nun ungeschützt dastehen.

Der Salat ist vom Hagel teils zerfetzt und auch die Zucchini haben kleine Löcher. Den Zuckermais hat es ganz umgelegt; wir hoffen, dass wir dennoch welchen ernten können und er sich vielleicht wieder aufrichtet.

Das bedeutet, dass unser Gemüse zwar qualitativ weiterhin gut ist, aber optisch starke Mängel aufweisen wird in den nächsten Wochen. Wir hoffen sehr, dass ihr, liebe Kundinnen und Kunden, uns trotzdem treu bleibt und auch mal einen nicht so schönen Salat kauft.

Hier findet ihr ein paar Fotos vom Unwetterschaden.

Wie bereits angekündigt, ist Felix Ngyuen nun neu in unserem Team. Wer sich ein Bild von ihm machen möchte, schaut hier.

Der erste Lernort Bauernhof war ein voller Erfolg. Auch hierzu gibt es ein paar Fotos auf unserer Website. Die Schülerinnen und Schüler waren mit Feuereifer dabei und haben trotz sehr großer Hitze viel Praktisches gelernt.