Newsletter vom Mai 2017

Liebe Freunde und Kunden des Eulenhofs,

nachdem bald hoffentlich die letzten Frostnächte vorbei sind, denken auch die Gärtnerinnen und Gärtner unter euch ans Pflanzen. Wir bieten euch, wie jedes Jahr, wieder Jungpflanzen an. Am Freitag, den 5. Mai beginnt der Jungpflanzenverkauf im Hofladen und geht solange, wie Pflanzen da sind.

Wir haben im Angebot:

  • Cherry-, Fleisch-, runde und Romatomaten
  • Schlangen-, Mini-, Landgurken
  • Grüne und gelbe Zucchini
  • Hokkaido-Kürbis
  • Rote blockige, gelbe blockige, rote spitze, gelbe spitze Paprika
  • Scharfe Peperoni
  • Auberginen

Tomaten, Gurken und Auberginen sind veredelt, Paprika nicht. Wir nehmen dieses Jahr KEINE Vorbestellungen an; es ist genügend für alle da, solange ihr zeitnah kommt :=)

Wir haben den letzten Winter dazu genutzt, uns fortzubilden und sind nun als Lernort Bauernhof qualifiziert. Dieses Angebot gilt für Grund- und weiterführende Schulen, leider nicht für Kindergärten. Der Bauernhof als außerschulischer Lernort bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Unterreicht bei Themen rund um Landwirtschaft und Lebensmittelerzeugung zu erweitern. Durch den Lernort Bauernhof entsteht für die Kinder und Jugendlichen eine Transparenz vom Erzeuger bis zur Ladentheke. Der Besuch des außerschulischen Lernort Bauernhof fördert durch das aktive Tun, die neue Lernumgebung, das Arbeiten in der Gruppe, den Kontakt zu Tieren und Pflanzen und den Umgang mit unbekannten Situationen bei den Kindern den Erwerb von fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen.

Wir würden uns freuen, wenn die Lehrerinnen und Lehrer unter euch sowie interessierte und Eltern dieses Angebot in ihre Schulen mitnehmen würden. Gerne arbeiten wir gemeinsam mit den verantwortlichen Lehrkräften ein Konzept für die jeweilige Schulklasse und den Hofbesuch aus und gehen dabei auf ihre speziellen Wünsche ein. Die Fördermittel werden vom Land Baden-Württemberg zur Verfügung gestellt. Weitere Infos zum Lernort Bauernhof unter http://www.lob-bw.de.

Und hier noch ein Veranstaltungshinweis: Murg im Wandel veranstaltet regelmäßig die Murger Zukunftsgespräche. Beim nächsten Zukunftsgespräch, welches am Donnerstag, den 11. Mai um 19:30 Uhr zum Thema „Unsere Lebens-Mittel. Ein besonderer Abend zum Thema Ernährung“ stattfindet, sitzen Referentinnen und Referenten vom Foodsharing Basel, vom Ökozentrum Langebruck aus der Schweiz sowie wir vom Eulenhof auf dem Podium. Nähere Infos unter http://www.murgimwandel.de. Programm hier.