ZDF Plan B: Im Urlaub Gutes tun

Der Eulenhof ist wieder im Fernsehen: PlanB

Wwoofing in Baden-Württemberg

Reisen und dabei Gutes tun geht - und das sogar vor unserer Haustür: Mit wwoofing. Das heißt: vier bis sechs Stunden Arbeit am Tag, in der Regel auf einem Bauernhof. Dafür gibt es Kost und Logis umsonst. Frau Ehnes vom Eulenhof im baden-württembergischen Dogern nimmt seit sechs Jahren Wwoofer auf und ist begeistert. Denn die Wwoofer sind hochmotivierte Leute mit großem Wissenshunger, die schnell lernen und ihr richtig viel Arbeit auf dem Hof abnehmen. 

3sat: Das Soja-Experiment

Zweimal war diesen Sommer ein Fernsehteam bei uns auf dem Hof, um unseren Sojaanbau zu filmen. Einmal bei der Aussaat und einmal bei der Ernte. Nun ist der Beitrag erschienen und hier abrufbar.

Im Rahmen vom Soja Experiment 1000 Gärten haben wir als Eulenhof mitgemacht. Das Ziel des Experiments war, Soja in Deutschland heimisch zu machen. Bio-Soja, das direkt in die menschliche Ernährung fließt und das im ganzen Land gedeiht – auch im rauen Klima des Nordens. Dafür wurde eine außergewöhnliche Forschungsmethode angewendet: Gemeinsam mit Gärtnern aus ganz Deutschland wurden zahlreiche neue Sojastämme und -sorten gepflanzt und auf Anbau- und Tofueignung getestet. Und wir waren dabei und wurden für den Film ausgewählt, was uns sehr gefreut hat.

Neue Gesichter auf dem Eulenhof

Am 1. September hat unser Team gewechselt. Aber nicht nur die beiden FÖJs Lena und Leo haben neu angefangen, auch zwei Gärtnerinnen sind neu dabei, die sich die Stelle von unserem ehemaligen Gärtner Andreas Nagel-Windus teilen: Renate Ruf und Yvonne Heizmann.

lena  DSC 1399 1   renate markt   DSC 1231

ZDF-Drehscheibe: Dorfkinder

Vor ein paar Wochen war ein Fernsehteam vom ZDF auf unserem Hof und hat Felix Nguyen, unseren Gärtner, den ganzen Tag bei der Arbeit und in seiner Freizeit begleitet. Heute (25.7.18) nun ist der Beitrag gesendet worden. Ihr könnt ihn euch hier anschauen. Der Beitrag beginnt ab Minute 40 und dauert 8 Minuten.

Superfood

Warum bauen wir Kohl u.a. auch im Sommer an? Ganz einfach: Kohl gehört zu den Gemüsen, die unter den Begriff Superfood fallen. Das sind insbesondere Weiß-, Rot-, Grünkohl, Brokkoli und Kohlrabi. Auch Feldsalat, Rucola, Spinat, Karotten und Kürbis fallen darunter.

Ihr könnt wunderbare Rohkostsalate mit Kohl machen, die sehr schmackhaft und gesund sind. Und kennt ihr schon unsere neue Rezeptsammlung? Ihr findet sie hier als auch wöchentlich aktuell unter Facebook. Lest mehr zum Thema Superfood hier.